Zwangsvorstellung
Liesl Karlstadt & Karl Valentin-Abend

Regie: Alberto Fortuzzi

Gastspiel Parktheater Edelbruch (Berlin)

Der etwas andere Valentinstag!

Szenen-Collage mit verschiedenen Kunstfiguren aus Karl Valentins und Liesl Karlstadts Stücken:die engagierte Radiomoderatorin, der wortgewandte Professor, das einge-spielte Ehepaar, der begriffsstutzige Handwerker mit seinem beflissenen Lehrling, sie alle versuchen die Hürden des Alltags zu meistern und müssen sich mit ihrer eigenen Engstirnigkeit auseinandersetzen.

Dass sich die Figuren dabei in den eigenen gedanklichen Fallstricken verfangen, macht sie so menschlich und liebenswert. Ein unvorher-gesehener Theaterbesuch lässt sie schließlich gar vollends “närrisch” werden.

Spieldauer: 90 Mintuen (mit Pause)

Nächste Vorstellungen

Do, 14.02
19 Uhr
Karten bestellen