Die kleine Welt der großen Gefühle
Mitspieltheater von Juliane Kolata und Klara Storch

Texte/Einstudierung: Juliane Kolata / Klara Storch

Dem Plüschdrachen brodelt die Wut im Bauch, dem Kuschelhasen steckt ein Kloß im Hals und dem Brummbären ist das Herz in die Hose gerutscht.Was ist hier los? Wer fühlt hier was und warum? Wie kann man helfen?Die beiden Kuscheltierdoktoren brauchen bei ihrer Sprechstunde dringend Unterstützung. Jetzt waren die Kinder gefragt!  Es galt die verschiedenen Gefühle in kleinen Szenen darzustellen, sich über einen möglichen Umgang mit ihnen auszutauschen und sich schließlich eine spielerische Behandlung für die haarigen Patienten auszudenken.Die Kinder erlebten und beobachteten, entwickelten Ideen und setzten sie um. Am Ende winkte das glückliche Erlebnis, den Puppen und Plüschtieren geholfen zu haben. Das Projekt ist Teil der Reihe „Theater von Anfang an“und wird in Kooperation mit der Sparkassenstiftung Erfurt jährlich realisiert. Es richtet sich insbesondere an Kinder im Alter von 4 – 5 Jahren.

Premiere am: 06.02.2018