Gretchen 89ff.
von Lutz Hübner
Regie Katrin Heinke / Juliane Kolata
Bühne / Kostüm Coco Ruch
SpielerInnen
Ludger Karran, Maria Luisa Leypold, Hanna Reichard,Tim Röder, Daphne Rose, Viktoria Schacher, Sabine Wilberg, Elias Wolf
ENSEMBLE anzeigen ↓
Dauer 75 Minuten

“Wie kommt das schöne Kästchen hier herein?
Ich schloss doch ganz gewiss den Schrein.
Es ist doch wunderbar! Was mag wohl drinne sein?”, fragt sich Gretchen in “Faust I”.
Für das Publikum aber ist eine andere Frage von größerem Interesse: Wie wird uns dieses Gretchen wohl präsentiert? Ist sie naiv oder abgebrüht, superschlau oder dümmlich, eine Diva oder eine graue Maus?
Im rasanten Wechsel proben die unterschiedlichsten Regisseure und Schauspielerinnen die “Kästchen-Szene” aus Goethes Drama.
Wer schon immer mal wissen wollte, was Schauspieler eigentlich während der Proben machen, woran Regisseure manchmal verzweifeln und was das Theater so einmalig und unverwechselbar macht, sollte diese Komödie nicht verpassen.

 

Fotos: Lutz Edelhoff

empfohlen ab 14 Jahre
Premiere am: 16.01.2015
Verlag:
Hartmann & Stauffacher GmbH
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen