Big Family
Mobiles Straßentheater
Idee und Regie Andreas Ittner

Für das Jahr 2014 planten wir ein mobiles Theaterprojekt für die Erfurter Innenstadt. Es ging um einen theatralen Spaziergang einer Familie –  einer BIG FAMILIY – die mit kleinen szenischen Aktionen auf Straßen und Plätzen auf sich aufmerksam macht. Um einen Kinderwagen geschart, machte sich die „Familie“ an mehreren Tagen auf den Weg und bespielte vorwiegend den Wenigemarkt, die Krämerbrücke und den Fischmarkt. Unterwegs wurde „Haltepunkte“ eingebaut, man hielt kleine Ansprachen, spielte Szenen, stellte fiktive Interviews nach oder kam mit Passanten in ein kurzes Gespräch.

 

Premiere am: 25.06.2014